Sunny Wedding Film Logo
Hochzeit in den Bergen

Heiraten in den Bergen

Hochzeitsvideograf München Blog Autor

Sunny

Professionelle Hochzeitsvideografin aus Leidenschaft mit viel Empathie und Gespür für den richtigen Moment

Tipps für eure Berghochzeit
2024 & 2025

Ihr seid naturverbunden, liebt die Berge oder sucht eine imposante Kulisse für Eure Traumhochzeit? Dann wäre vielleicht ein Gipfelhaus oder eine schicke Alm an einem Bergsee genau die richtige Hochzeitslocation für Euch. Berge haben eine besondere Anziehungskraft, wir verbinden sie mit Ruhe, Natur und Erholung und sie bieten eine atemberaubende Kulisse für eine romantische Hochzeit, die nicht nur unvergesslich, sondern auch sicherlich einzigartig ist.
Wenn Ihr plant, Euch das Ja-Wort in den Bergen zu geben, solltet Ihr nachfolgende wichtige Tipps berücksichtigen, die Euch helfen werden, Eure Traumhochzeit zu verwirklichen. Von der Auswahl des perfekten Ortes bis zur Planung logistischer Details – in diesem Beitrag möchte ich Euch die wichtigsten Tipps für eine gelungene Berghochzeit mit auf den Weg geben.

Inhaltsverzeichnis
Berghochzeit Alpen

  1. Unterschiedliche Trauvarianten

Standesamtliche Trauung in den Bergen

In den bayerischen Alpen gibt es viele reizvolle Orte, an denen man standesamtlich heiraten kann. Immer mehr Standesämter bieten mittlerweile Trauungen in alpiner Kulisse an. Hier sind einige Beispiele für besondere Locations:

  • Schloss Neuschwanstein: In der Nähe von Füssen können Paare im Standesamt Hohenschwangau im Schatten des berühmten Schlosses Neuschwanstein heiraten.
  • Königshaus am Schachen: Für eine wirklich einzigartige Hochzeit können Paare im Königshaus am Schachen, einer Berglodge, die von König Ludwig II. erbaut wurde, heiraten. Dies ist allerdings nur etwas für Wanderfreudige, da die Lodge nur zu Fuß erreichbar ist.
  • Alte Burg in Garmisch-Partenkirchen: In dieser historischen Umgebung können Paare in einem mittelalterlichen Ambiente heiraten.
  • Schloss Linderhof: Ein weiteres Schloss von König Ludwig II. in der Nähe von Ettal, das standesamtliche Trauungen anbietet.
  • Berggasthof auf dem Wendelstein: Der Wendelstein ist ein beliebter Berg in den Bayerischen Alpen, und auf dem Gipfel gibt es einen Berggasthof, in dem Trauungen möglich sind.
  • Tegernseer Tal: Verschiedene Orte rund um den Tegernsee bieten standesamtliche Trauungen an, oft mit Blick auf den See und die umliegenden Berge.
  • Chiemsee: Auf der Herreninsel im Chiemsee können Paare im Schloss Herrenchiemsee heiraten, einer weiteren Schlossanlage, die von König Ludwig II. inspiriert wurde.

Bitte beachtet, dass viele dieser Orte sehr beliebt sind und frühzeitig reserviert werden müssen. Außerdem können zusätzliche Gebühren anfallen, und es kann Einschränkungen geben, was die Anzahl der Gäste und die Verfügbarkeit von Terminen betrifft. Es ist ratsam, sich direkt mit dem jeweiligen Standesamt in Verbindung zu setzen, um alle notwendigen Informationen und Anforderungen für eine standesamtliche Trauung an diesen besonderen Orten zu erhalten.

Extra-Tipp: Deutschlands höchstgelegener Trauraum befindet sich auf der Zugspitze. Standesamtliche Trauungen auf Deutschlands höchstem Berg finden jedoch nur einmal im Monat statt und sind daher sehr begehrt. Wer sein Glück versuchen möchte: Die Termine werden genau 6 Monate im Voraus per E-Mail vergeben! Infos findet Ihr unter: Heiraten Zugspitze

Kirchliche Trauung in den Bergen

Wenn es um den göttlichen Segen geht, müsst Ihr eine Kirche finden, die sich am oder auf dem Berg befindet. Es gibt zahlreiche kleine Bergkapellen, jedoch ist es in den meisten Fällen erforderlich, Euren eigenen Pfarrer mitzubringen – dies hängt natürlich von der jeweiligen Kirche ab.

In den bayerischen Alpen gibt es zahlreiche malerische Kirchen, die sich für eine kirchliche Trauung in den Bergen eignen. Hier sind einige Beispiele:

  • Wallfahrtskirche St. Marinus und Anianus in Wilparting: Die malerisch vor der Kulisse des Mangfallgebirges gelegene Wallfahrtkirche in Wilparting ist sicherlich jedem ein Begriff, der schon einmal die A8 von München Richtung Süden über den Irschenberg gefahren ist.
  • Wallfahrtskirche St. Bartholomä am Königssee: Diese berühmte Kirche liegt malerisch auf der Halbinsel Hirschau im Königssee und ist nur per Boot erreichbar. Sie ist ein beliebter Ort für Hochzeiten.
  • Wieskirche in Steingaden: Die Wieskirche ist eine prächtige Rokoko-Kirche, die zum UNESCO-Welt­kultur­erbe gehört und in der Nähe von Steingaden liegt. Sie ist ein beliebter Ort für Hochzeiten und zieht viele Besucher an.
  • St. Peter und Paul in Oberammergau: Diese Kirche befindet sich im bekannten Dorf Oberammergau, das für die alle zehn Jahre stattfindenden Passionsspiele berühmt ist.
  • Pfarrkirche St. Martin in Garmisch-Partenkirchen: Die Kirche mit ihrem markanten Zwiebelturm befindet sich im Herzen von Garmisch-Partenkirchen und bietet ein traditionelles Ambiente für Hochzeiten.
  • Kirche St. Sebastian in Ramsau: Diese kleine Kirche ist bekannt für ihre idyllische Lage mit Blick auf die Reiteralpe und den Hintersee und ist ein sehr fotogener Ort für eine Hochzeit.
  • Klosterkirche Ettal: Das Kloster Ettal ist ein beeindruckendes Benediktinerkloster mit einer prächtigen Kirche, die für größere Hochzeitsgesellschaften geeignet ist.

Freie Trauung Auf einem Berg oder einer Alm

Wenn Ihr Euch am Standesamt bereits das Ja-Wort gegeben habt und und am Tag der Feier auf eine Freie Trauung anstatt einer kirchlichen Trauung setzt, sind Eurer Planungs-Phantasie kaum Grenzen gesetzt. Die Unabhängigkeit von traditionellen Institutionen schafft die Freiheit, die Location selbst zu bestimmen und erlaubt den Paaren ihre Trauung an einem Ort von persönlicher Bedeutung oder Schönheit abzuhalten. Entsprechende Location-Empfehlungen findet Ihr im nächsten Abschnitt.

Play Video about Berghochzeit Gipfel Brauneck

  1. Top 20 Locations für eure Berghochzeit in Bayern

Heiraten in den Bergen Gipfel Brauneck

  1. Fünf Tipps, die ihr bei der Planung eurer Berghochzeit beachten solltet

Die Wahl des perfekten Bergortes

Die Berge bieten eine Fülle von atemberaubenden Orten für eure Hochzeit. Egal, ob Ihr von schneebedeckten Gipfeln, grünen Almwiesen oder romantischen Bergseen träumt, es gibt unzählige Optionen. Denkt darüber nach, welche Kulisse am besten zu Eurem Stil passt. In den bayerischen Alpen gibt es viele wunderschöne Plätze, die sich perfekt für eine Hochzeit eignen. Beachtet, dass abgelegene Bergorte möglicherweise eine begrenzte Infrastruktur für Veranstaltungen haben. Dies kann die Auswahl von Dienstleistern und die Verfügbarkeit von Annehmlichkeiten beeinflussen.

Wetterbedingungen beachten

Berge sind bekannt für ihre beeindruckende Kulisse, aber auch für schnell wechselnde Wetterbedingungen. Stellt sicher, dass Ihr Euch über das Wetter in der Region im Klaren seid und plant entsprechend. Habt einen Plan B für den Fall von unvorhersehbarem Wetter, sei es ein Zelt, eine Hütte oder eine alternative Indoor-Location. Auch die Höhe kann für einige Gäste, insbesondere für ältere Menschen oder Personen mit gesundheitlichen Problemen, eine Herausforderung darstellen. Stellt sicher, dass alle Gäste über die Besonderheiten der Lage informiert sind. Weiterhin nimmt die Intensität der UV-Strahlung pro tausend Höhenmeter um zehn Prozent zu, daher auch unbedingt an Sonnenschutz denken.

Kleidung und Schuhe wählen

Eure Kleidung sollte nicht nur elegant, sondern auch den Wetterbedingungen angepasst sein. Berghochzeiten können kühl sein, also denkt an wärmende Accessoires wie Schals oder Jacken. Stabile Schuhe sind ein Muss, besonders wenn Ihr auf unebenem Gelände unterwegs seid. Wenn Ihr vorhabt, eine Wanderung als Teil Eurer Hochzeit zu machen, denkt daran, bequeme Schuhe für den Aufstieg zu tragen und packt elegante Schuhe für die Zeremonie ein.

Logistik und Gästetransport

Die meisten Berg-Locations sind abgelegen, daher ist eine durchdachte Logistik entscheidend. Überlegt, wie Eure Gäste anreisen werden und plant möglicherweise einen Shuttleservice. Informiert Eure Gäste frühzeitig über die besonderen Anforderungen und gebt klare Anweisungen, wie sie den Veranstaltungsort erreichen können. Sprecht auch mit Euren potenziellen Dienstleistern über die Besonderheiten, klärt ab ob sie bereits Erfahrung mit Berghochzeiten haben und die logistischen Herausforderungen bewältigen können.

Einheimische Dienstleister wählen

Arbeitet mit örtlichen Dienstleistern zusammen, die sich mit den Besonderheiten der Bergregion auskennen. Dies kann die Organisation erleichtern und sicherstellen, dass Eure Hochzeit reibungslos verläuft. Vom Catering bis zur Dekoration – lokale Anbieter können oft authentische und einzigartige Elemente hinzufügen, die Eure Hochzeit besonders machen. Lies dazu auch meinen Blogpost TOP HOCHZEITSDIENSTLEISTER, denn diese sind alle bergerprobt.

  1. FAZIT

Heiraten in den Bergen ist eine wunderbare Idee, die Euch eine einzigartige und unvergessliche Hochzeit ermöglichen kann. Mit der richtigen Planung und Berücksichtigung der besonderen Herausforderungen, die Bergregionen mit sich bringen können, steht Eurem Traum von der perfekten Berghochzeit nichts im Wege. Genießt die Schönheit der Natur und schafft Erinnerungen, die ein Leben lang halten werden.

Vielleicht findet Ihr den Gedanken an einem See zu heiraten oder sich das Ja-Wort auf einem Schiff zu geben auch verlockend? In meinem Blog Beitrag Hochzeit am See erfahrt Ihr die Top 20 Hochzeitslocations in Bayern am Wasser und weitere wichtige Planungs-Tipps für Euren schönsten Tag.

Euer Hochzeitsvideo

in den Bergen.
Plant Ihr eine unvergessliche Hochzeit in den Bergen und möchtet ein einzigartiges Hochzeitsvideo mit den Highlights Eures gesamten Tages inklusive spektakulären Drohnenaufnahmen? Fragt gleich Euren Termin bei mir an und lasst uns zusammen eine unvergessliche Erinnerung schaffen.

Jenny von Sunny Wedding Film - Hochzeitsvideografin
Instagram